Urheberrecht

10/07/15 Allgemeines # , , , , , ,

Sind wir bereit für „Fair Use“?

Sind wir bereit für „Fair Use“?

Das Rennen ist längst gelaufen. Social-Media-Plattformen sind im Ziel, freie Online-Enzyklopädien auch und Internetsuchmaschinen sowieso. Nur das europäische Urheberrecht ist irgendwo auf der Strecke geblieben und kann schon lange nicht mehr Schritt halten. Das ist ein nicht zu unterschätzendes Problem, wie das unnötige Minidrama um die Panoramafreiheit gezeigt hat. Die Idee, dass Abbildungen von öffentlichen Kunstwerken und Gebäuden in ganz Europa nicht mehr ohne Einwilligung des Urhebers kommerziell verwendet werden dürfen, kam im Europaparlament auf, wurde heftig kritisiert und erstmal wieder in die Schublade verbannt, wo sie hingehört. Viele Unklarheiten aber bleiben.

Weiterlesen

3 likes keine Kommentare
Suche
Über uns
Mitarbeiter der Werbeagentur freiSign bloggen über ihre Erfahrungen, Kenntnisse, Ideen und Beobachtungen. Viele Themen im Spannungsfeld zwischen Werbung, Medien und Internet finden hier Platz. Noch ist der frogblock nur ein kleiner Hüpfer im großen Internetteich, aber es könnte einmal ein Prinz daraus werden.
Verzeichnisse