Periscope

06/04/16 Allgemeines # , , , , ,

Touchdown für Twitter?

Touchdown für Twitter?

Der Kurznachrichtendienst Twitter will sich nicht totsagen lassen. Kürzlich erst geisterte der Hashtag #RipTwitter durch das Netzwerk, als Reaktion auf das Gerücht, Twitter plane, die 140-Zeichen-Grenze aufzugeben. Auch Planungen der Verantwortlichen, die chronologische Sortierung aufzugeben, beunruhigen viele Nutzer. Als Reaktion auf sinkende Nutzerzahlen und allgemeine Unzufriedenheit wirft Twitter nun das lederne Ei statt eines Handtuchs.

Weiterlesen

0 likes keine Kommentare
Suche
Über uns
Mitarbeiter der Werbeagentur freiSign bloggen über ihre Erfahrungen, Kenntnisse, Ideen und Beobachtungen. Viele Themen im Spannungsfeld zwischen Werbung, Medien und Internet finden hier Platz. Noch ist der frogblock nur ein kleiner Hüpfer im großen Internetteich, aber es könnte einmal ein Prinz daraus werden.
Verzeichnisse