App

Gibts nicht eine App dafür? Die mobilen Anwendungen haben sich längst zu einem festen Bestandteil unseres Alltags entwickelt. Sie vermitteln Wissen, erleichtern Planung, ermöglichen künstlerische Aktivitäten und sind manchmal einfach nur sinnlos lustig.

18/03/16 Allgemeines # , , , ,

Teuer, aber sinnlos 2: Luxus(quatsch) aus dem App-Store

Teuer, aber sinnlos 2: Luxus(quatsch) aus dem App-Store

Die teuersten Apps aus dem Google Play Store haben wir bereits vorgestellt. Dass der App-Store von Apple da nicht hintenan steht, überrascht niemanden. Im App-Store verstecken sich zwischen Gratisangeboten und den Ausführungen für relativ kleines Geld äußerst effektive Vorschläge zur Minimierung des Kontostandes.

Weiterlesen

1 likes keine Kommentare
03/03/16 Allgemeines # , , , ,

Teuer, aber sinnlos: 5 Apps für den, der sonst schon alles hat

Teuer, aber sinnlos: 5 Apps für den, der sonst schon alles hat

Im überfüllten Wartezimmer mal eben ein kleines Spiel aus dem Google Play Store herunterladen, um sich damit die Zeit zu vertreiben, oder sich in geselliger Runde spontan eine App mit lustigen Geräuschen aufs Handy holen, um ein Gespräch akustisch zu untermalen – das geht nicht nur einfach und schnell, es ist in der Regel auch komplett gratis. Wer würde denn auch Geld für eine App ausgeben, die z.B. nichts anderen kann, als den Ruf des Schwarzschwanz-Präriehundes zu imitieren?

Weiterlesen

0 likes 2 Kommentare
15/01/16 Tipps & Tutorials # , , , , ,

5 Tools, die den Arbeitsalltag erleichtern

5 Tools, die den Arbeitsalltag erleichtern

Im frogblock schreiben Mitarbeiter der freiSign Werbeagentur über Themen, Tools und Marketingtrends, die sie in ihrem täglichen Job betreffen. Im Rahmen der Toolparade vom Zielbar Blog, die als Blogparade ausgerufen wurde, möchte ich als Online Marketing Managerin und private Reisebloggerin gerne meine Lieblingstools vorstellen, die mir den Arbeitsalltag erleichtern. Damit hoffe ich euch als Einsteiger ins Online-Business und unseren Kunden zu helfen, sich in den Sozialen Medien zurechtzufinden und Infos besser abzuspeichern. Meine Lieblingstools können sowohl auf dem Smartphone, als auf auch dem Desktop PC verwendet werden.

Weiterlesen

0 likes 7 Kommentare
10/12/15 Agentur # , , , , , ,

2015. Noch. – Ein kleiner Rückblick mit Aussicht

2015. Noch. – Ein kleiner Rückblick mit Aussicht

Noch drei Wochen, dann ist das Jahr 2015 Geschichte. Rechnerisch ist kein Monat dieses Jahres schneller oder langsamer vergangen als die Monate 2014 oder 2013. Wohingegen 2012 einen etwas längeren Februar hatte. Jenes blüht uns auch 2016 wieder – und um die Vorfreude perfekt zu machen: der 29. Februar 2016 ist ein Montag. Sei’s drum. In welchem Tempo ein Jahr vergeht, ist in erster Linie eine subjektive Wahrnehmung. Wer in einer Werbeagentur arbeitet, der erlebt des Öfteren diese „Raketenrucksackmomente“ – die Zeit schnallt sich einfach einen um und rast davon, während man versucht, mit bloßen Füßen Schritt zu halten und noch rechtzeitig vor Abgabeschluss eine Printanzeige fertig zu bekommen oder passend zu einer Messe alle Broschüren im Druck zu haben. Bei vielen anderen Gelegenheiten dehnt sich die Zeit dagegen aufreizend lässig, z.B., bei der Erwartung einer wichtigen Email, eines Anrufs, einer Postsendung oder des Wochenendes.

Weiterlesen

2 likes Ein Kommentar
09/10/15 Tipps & Tutorials # , , , , , ,

Was kann Canva?

Was kann Canva?

Vielleicht sollte die Frage eher lauten: was ist Canva? Allzu große Bekanntheit hat das Design-Tool aus Australien hierzulande und auch weltweit noch nicht erlangt, doch eben dies könnte sich in absehbarer Zeit ändern. Schließlich hat das Startup aus Down Under gerade eine kräftige Investitionsspritze erhalten, unter anderem von Hollywoodstar Owen Wilson. Es lohnt sich also, zumindest einmal einen Blick darauf zu werfen.

Weiterlesen

0 likes 4 Kommentare
Suche
Über uns
Mitarbeiter der Werbeagentur freiSign bloggen über ihre Erfahrungen, Kenntnisse, Ideen und Beobachtungen. Viele Themen im Spannungsfeld zwischen Werbung, Medien und Internet finden hier Platz. Noch ist der frogblock nur ein kleiner Hüpfer im großen Internetteich, aber es könnte einmal ein Prinz daraus werden.
Verzeichnisse